Sicherheitsschalter V1 80A mit Blitzschutz

Artikelnummer: 4374

Dieser neuartige Sicherheitsschalter soll vor der Gefahr eines unbeabsichtigten Anlaufens eines Elektroantriebes bei der Vorbereitung zum Start schützen. Das Modell kann zum Start gefahrlos vorbereitet werden, der Akku wird angeschlossen, der Drehzahlsteller wird bereits mit Spannung versorgt und initialisiert. Ist alles betriebsbereit, wird als Letztes der Hauptstecker eingesteckt. Dann ist der Drehzahlsteller betriebsbereit, bzw. scharfgeschaltet. Das Herausziehen des Hauptsteckers geht am besten durch eine Drehbewegung.

Sehr Leicht und sicher. Unterschied mit und ohne Blitzschutz siehe Beschreibung.

 

Kategorie: Sicherheitsschalter


84,90 €

inkl. Mwst.* , zzgl. Versand

lieferbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage



Unser Sicherheitsschalter kann zuverlässig vor der Gefahr eines unbeabsichtigten Anlaufens eines Elektroantriebes schützen.
Man kann die Akkus bereits anstecken. Solange der Kontaktstift nicht im Sicherheitsschalter steckt, ist der Antrieb nicht scharf.

Zum Beispiel bei der Start-Vorbereitung ist es sehr wichtig, dass der Antrieb nicht scharf ist und man gefahrlos am Flugzeug hantieren kann.
Oder man macht eine kurze Pause, z.B. beim Schleppbetrieb, bei dem man nicht unbedingt die Akkus abstecken will. Dann zieht man einfach den Kontaktstift und die Maschine stellt keine Gefahr mehr dar.
Ist alles betriebsbereit, wird als Letztes der Kontaktstift eingesteckt. Dann ist der Drehzahlsteller betriebsbereit, bzw. scharfgeschaltet.

Unterschied mit und ohne Blitzschutz:

Die meisten Drehzahlsteller haben inzwischen einen Blitzschutz eingebaut, um die Kontakte beim Einstecken vor schädlichen Lichtbögen zu schützen. (Ein Blitz beim Einstecken zerstört auf Dauer den Kontakt, was für den weiteren Betrieb gefährliche Folgen hat!)

-Wenn ihr Drehzahlsteller mit einen Blitzschutz hat, können sie den Sicherheitsschalter ohne Blitzschutz wählen.

-Wenn ihr Drehzahlsteller keinen Blitzschutz hat, wählen sie den Sicherheitsschalter mit Blitzschutz

Noch wichtig zu wissen beim Sicherheitsschalter mit Blitzschutz:
Wird der Akku angeschlossen, dann wird bereits der Drehzahlsteller mit Spannung versorgt. Obwohl der Kontaktstift noch nicht im Sicherheitsschalter steckt, initialisiert der Steller und wäre damit sozusagen auch betriebsbereit. Nur kann jetzt kein nennenswerter Strom fließen, so dass der Antrieb keine Kraft entwickeln kann.
Es darf in diesem Zustand auch nicht Gas gegeben werden, da der Sicherheitsschalter dann Schaden nehmen könnte.

Das Herausziehen des Kontaktstiftes geht am besten durch eine Drehbewegung.
Eine gute Pflege macht man mit einem kleinen Tropfen WD40 zwischendurch.

Die Montage erfolgt z.B. in der Rumpfwand des Modells. Zur einfachen Montage wird auch eine Bohrschablone mitgeliefert.

  • Sicherheitsschalter
  • Kontaktstift
  • Federring
  • Bohrschablone
  • Montage Anleitung

Technische Daten 80A:

  • Gewicht 16 g (ohne Kabel)
  • Maße Frontplatte 26×22 mm
  • Länge 29 mm (ohne Kabel)
  • maximal zulässige Betriebsspannung 60 V
  • Belastbar dauer 60 A
  • Belastbar kurz 90 A
  • BEC Strom 0,6 A (ohne Steckkontakt)
Video